Diashows

Seit Mitte der 90er Jahre präsentieren meine Frau Sonja und
ich unsere beiden Live-Diashows´Nepal- Jenseits von Shangri-La` und ´Myanmar- Glänzendes Land ohne Gloria` in etlichen Städten Süddeutschlands. Sie ist von Beruf Dipl. Sozialpädagogin, Jahrgang 1969 und bringt sich sowohl in die Gestaltung, als auch in die Vorführung der Diashows ein.

Gemeinsam bereisen wir regelmäßig in den Wintermonaten
Asien und fotografieren und recherchieren für die Vorträge.



 

In den Vorträgen stellen wir u.a. soziale, politische, ökologische und menschen-
rechtsorientierte Themen vor. Wir kooperieren deswegen gerne mit uns nahestehenden NGO´s.

Für Nepal haben wir eine Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes, der Initiative gegen Kinderarbeit in der Teppichindustrie Rugmark und Weltläden.

Für Myanmar haben wir die Gesellschaft für bedrohte Völker und je nach Stadt in der wir auftreten auch Amnesty, Greenpeace und Weltläden mit im Boot.